Neueröffnung „Stadt -Teil-Werkstatt und Café“

StadtteilwerkstattAm 17. Mai 2014 wird in der Nordstadt von Hannover eine Selbsthilfe -Fahrradwerkstatt eröffnet. Das ist ein Projekt der „Werk-statt-Schule e.V.“.

Einzelheiten entnehmt bitte den Flyer Stadt-Teil-Werkstatt (0 Downloads) .

Fahrradereignisse im Sommer 2014

WindwaertsDer WINDWÄRTS Radmarathon (0 Downloads) , am 21.06.2014,  ist eine geführte Gruppenfahrt ohne Begleitfahrzeug und ohne bereit gestellte Verpflegung. Das Fahrtziel des WINDWÄRTS – Radmarathon richtet sich nach der aktuellen Windprognose und wird spätestens am Vorabend telefonisch bekannt gegeben. Die Rückfahrt erfolgt abends per Bahn auf DB-Wochenend-Ticket.
Die  SEVEN SUMMITS (0 Downloads) ist ein MTB-Marathon, am 05.07.2014, über die sieben höchsten Gipfel der Region Hannover (40 % Asphalt, 55 % Schotter, 5 % Trail) 2100 Höhenmeter, 110 km, zzgl. 100 Höhenmeter für 4-5 Turmbesteigungen……..

Weitere Radfahr-Angebote in Hannover

Rathaus-SiluetteEin Internet-Forum für alle Radfahrer aus der Region Hannover. Hannoversches Radfahrer-Forum.

Critical mass (engl. für „kritische Masse“) ist eine international verwendete Form der direkten Aktion, bei der sich mehrere nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer (hauptsächlich Radfahrer) scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen und unhierarchischen Protestfahrten durch Innenstädte mit ihrer bloßen Menge und ihrem konzentrierten Auftreten auf ihre Belange und Rechte gegenüber dem motorisierten Individualverkehr aufmerksam zu machen. (aus Wikipedia). Jetzt auch Critical mass in Hannover

 

„Fair im Verkehr“ Kampagne

140401 FIV BildDie Ortsgruppe Hannover Stadt hat, am 31. März 2014 von 15 bis 17 Uhr am Ernst-August-Platz, ihre Kampagne für mehr Miteinander auf Hannovers Straßen gestartet. Die HAZ (0 Downloads) berichtete darüber.

Neuer Vorstand der Region für zwei Jahre gewählt

140328 VorstandAm 28.März 2014 wurde auf der Mitgliederversammlung der alte Vorstand entlastet, der neue Haushaltsplan veranschiedet und ein neuer Vorstand gewählt. Dem Vorstand gehören an Annette Teuber, Martha Priesemann, Peter Erbstößer und Matthias Peuker. Als Beisitzer wurden gewählt Jürgen Niehoff, Ralf Preller und Wilfried Stürmer-Bortfeld. Weiterhin wurden zwei Kassenprüfer gewählt.

Neue ADFC-Ortsgruppe in der Region gebildet !!!

!Logo adfc Buw-IseDie Region Hannover ist um eine ADFC Ortsgruppe reicher. Am 12.02.2014 hat sich die Ortsgruppe Burgwedel / Isernhagen gebildet. Als Sprecher wurde Steffen Timmann (s.timmann@adfc-hannover.de) aus Burgwedel und als Stellvertreter und Ansprechpartner für Isernhagen Klaus-Jürgen Hammer (k.hammer@adfc-hannover.de) gewählt. Damit sind wir ein ganzes Stück weiter, um in jeder Kommune der Region als Ansprechpartner in Sachen Radverkehr für die Bürger, die Verwaltung und die Politik zur Verfügung zu stehen. Lücken haben wir noch in Springe, Pattensen und Hemmingen,  wer sie füllen möchte, sollte sich in der Geschäftstelle (region@adfc-hannover.de) melden. Wir haben in den drei Kommunen einen Ansprechpartner, aber noch keine aktive Ortsgruppe. Wir als ADFC Regionsvorstand bleiben am Ball !

Region Hannover sammelt Ideen für „Handlungskonzept Radverkehr“

hannover-logo_region_altDie Region Hannover arbeitet daran, mehr Menschen fürs Radfahren zu begeistern. Ziel: Spätestens 2020 sollen 19 Prozent aller Wege in der Region Hannover mit dem Rad zurückgelegt werden. Zum Vergleich: Im Jahr 2011 waren es 15 Prozent. Steigerungen gab es in den vergangenen Jahren vor allem im Gebiet der Landeshauptstadt Hannover. Mehr zu »Region Hannover sammelt Ideen für „Handlungskonzept Radverkehr“«

Region gibt neue Radwege offiziell frei

140124 Neue RWAm 23.01.2014 wurden zwei neue Fahrradwege in der Region freigegeben. Der Radweg an der Kreisstraße 226 zwischen Pattensen und Hiddestorf. Der andere Radweg liegt an der K 224 zwischen Harkenbleck und Reden. Damit sind wieder zwei Lücken geschlossen.

Flyer „Radfahren in Gehrden“ von Ortsgruppe erstellt

131210 Flyer Gehrden BildLange hat die Ortsgruppe Gehrden-Ronnenberg an der Karte der fahrradfreundlichen Feldwege gearbeitet. Es waren Widerstände in der Politik, den Unterhaltungspflichtigen und dem Urheberrecht auszuräumen. Den Flyer werden die Aktiven bei ihren Aktionen kostenfrei verteilen. Wer mag, kann ihn sich selbst ausdrucken.

Sitzung des ADFC Regionsausschusses

131119 Regionsausschuss 0007Am 19.11. 2013 tagte der ADFC Regionsausschuss in der neuen Geschäftsstelle das erste Mal. Im Regionsausschuss sind alle Sprecher der Ortsgruppen, der Fachgruppen und drei Mitglieder des Vorstandes vertreten. Durch den Regionsausschuss wird die Richtung des Vorstandes zwischen den ADFC Mitgliederversammlungen der Region vorgegeben. Vom Vorstand wurde über die geleistete Arbeit berichtet…………… Mehr zu »Sitzung des ADFC Regionsausschusses«

© ADFC Region Hannover 2020

Weitere Inhalte (Seite 3/5)

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress