Zukunft gestalten – Klimaschutz und Mobilität

Zum Thema Zukunft gestalten – Wie lassen sich Klimaschutz und Mobilitätsanforderungen gemeinsam umsetzen? führt die Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften am 22.Mai 2019 in Hannover eine Tagung durch.

Dass sich das Klima wandelt, haben wir in den letzten Jahren erlebt.
Ein Teil der Ursache liegt in unserer Art der (individuellen) Mobilität.
Ziel dieser Tagung ist es, die Verkehrswende in Deutschland zu thematisieren und in diesem Prozess möglichst viele Betroffene/ Beteiligten einzubeziehen.
Mehr zu »Zukunft gestalten – Klimaschutz und Mobilität«

Next Generation Ride Challenge

Spenden-Radtour: Fahrräder für Afrika

Vom 24. – 30. Mai 2019 fährt eine Gruppe von jungen Menschen in 7 Etappen mit dem Fahrrad von Thionville (Frankreich) nach Hamburg, um Spenden zu sammeln für World Bicycle Relief. Mit dem Geld werden Fahrräder (sog. Buffalo-Bikes) finanziert, welche jungen Menschen in Afrika zugute kommen. Die Fahrräder ermöglichen den Jugendlichen, die Schule zu besuchen und zur Arbeit zu fahren, was durch weite Wege zu Fuß sonst oft nicht möglich ist. Dadurch wird ihnen zu einem Schulabschluss und einer neuen Zukunft verholfen. Die Radtour nennt sich „Next Generation Ride Challenge“ und ist ein Projekt von Rotaract und Rotary Frankreich und Deutschland. Das Ziel der Gruppe ist es, 20.000 US$ zu sammeln. Ein Fahrrad für eine Familie kostet 147 US$.

Wenn Sie das Projekt unterstützen wollen, können Sie unter folgender Adresse spenden:
Rotaract Club Thionville
IBAN: FR76 1027 8051 0100 0217 7880 264
BIC: CMCIFR2A
Oder direkt auf unserer Fundraising Seite:
https://join.worldbicyclerelief.org/Rotary-Rotaract/nextgeneration?fbclid=IwAR2dbSYRjaBhqQMw7aMyYSPKdJu4a0y7nl2lSIK_d5XG8Emyou5aF_pqmuw

Hier geht es zu einem Video über World Bicycle Relief: https://www.youtube.com/watch?v=AXQQiFRhFYg


Elberadweg Handbuch 2019

Endlich ist es wieder da. Das Handbuch Elberadweg 2019 – mit dazugehörendem Radwanderpass. Das Handbuch enthält nicht nur die gesamte Routenführung in einzelnen Karten, sondern auch touristische Hinweise, Unterkunftsverzeichnis, Fährzeiten u.v.m. 1.300 Kilometer Fahrradgenuß an der Elbe von Cuxhaven bis Spindleruv Mlýn in Tschechien. Alle wichtigen Kontaktadressen für den Elberadweg sind enthalten. Der gesamte Elberradweg ist unterteilt in die Abschnitte Nord, Mitte, Süd und Tschechien, wenn man nur Teilstücke radeln möchte.

Jetzt wieder kostenlos bei uns zu bekommen. Natürlich gibt es bei uns auch das Handbuch Weserradweg.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle bleibt vom 01.05.2019 bis 05.05.2019 geschlossen, da wir uns alle im Radparadies Kopenhagen aufhalten.

Jugend-Fahrrad-Festival Hamburg

Fahrradtour zum Jugend-Fahrrad-Festival in Hamburg

Trittst du leidenschaftlich gern in die Pedale? Und triffst gern andere Fahrradbegeisterte? Unsere Fahrradtour führt in mehreren Etappen ab 29.07.2019 von Hannover nach Hamburg. Dort nehmen wir am Jugend-Fahrrad-Festival des ADFC (02.08 – 04.08.2019) teil (Details siehe https://jufafe.de/), die Rückfahrt nach Hannover erfolgt mit der Bahn.
Unterwegs übernachten wir auf Campingplätzen. Abends wird gemeinsam gekocht. Erfahrene Tourenleiter*innen des ADFC begleiten uns. Du brauchst ein verkehrssicheres Fahrrad, tourentaugliche Kleidung und Ausrüstung zum Zelten. Fahrt, Verpflegung, Übernachtung und Festivalgebühr sind im Preis enthalten.

Anmeldung unter https://www.nfj-hannover.de/termine/1081-fahrradtour-2019

Eine Kooperation des ADFC und der Naturfreundejugend (NFJ) Hannover.

Ermäßigung mit Aktiv Pass oder BuT möglich

Rad fahren – Regeln und Tipps in Pattensen

Der ADFC Region Hannover e.V. bietet am Donnerstag, 25. April 2019 , ab 18:30 Uhr im Rathaus Pattensen einen öffentlichen Vortrag mit dem Thema „Rad fahren – Regeln und Tipps“ an.

Was bedeuten die verschiedenen Verkehrsschilder? Nach welcher Ampel muss ich mich richten? Was sind eigentlich Schutzstreifen? Fragen rund um die Verkehrssicherheit für Radfahrende beantwortet Anne Nyhuis vom ADFC Region Hannover e.V. Die Teilnahme ist für alle (ADFC-Mitglieder und Nichtmitglieder) kostenlos.

Radwege? Hannover kurios!

Die HAZ zeigt in einem Beitrag eine Auswahl der kuriosesten Radwege in Hannover, u.a. mit einer Litfasssäule mitten auf dem Radweg oder Radwege die einfach enden, mehr unter

Neue Hannah – Neue Station

Ab Mittwoch, 10. April 2019 ist die neue E-Hannah 29 im Einsatz und wird an der neuen Station Nahkauf in Laatzen-Grasdorf kostenlos verliehen.

Hier gehts zur neuen Hannah 29 https://www.hannah-lastenrad.de/cb-items/hannah-29 beim Nahkauf in Laatzen

Ab Freitag, 05. April 2019 ist die neue Hannah 32 im Einsatz und dies an der neuen Hannah-Station Naturbauhaus Farbenfroh in der Dragonerstraße in Hannover-Vahrenwald (ggü. Vahrenwalder Bad).

Hier gehts zur Hannah 32 https://www.hannah-lastenrad.de/cb-items/hannah-32 bei Naturbauhaus Farbenfroh.

Wir wünschen viel Spaß mit den neuen Hannah-Lastenrädern!

GPS-Intensivkurs am Samstag, 27.04.2019

Der ADFC Region Hannover bietet einen weiteren GPS-Intensivkurs am Samstag, 27. April 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr  im Umweltzentrum, Hausmannstraße 9-10, 30159 Hannover  an.

Digitale Orientierung wird immer beliebter. Vielen Radfahrern und Wanderern fällt die Nutzung von GPS-Geräten und Smartphones allerdings nicht leicht. Dieser Intensivkurs zeigt Einsteigern und Fortgeschrittenen, wie man mit digitalen Karten und am PC auf einfache Weise Touren planen kann und sie mit GPS-Gerät oder Smartphone durchführt incl. gemeinsamer Ausfahrt. Geleitet wird der Kurs von Thomas Froitzheim, langjähriges ADFC Mitglied, früher Leiter der Kartenreaktion beim Bielefelder Verlag (ADFC-Karten) und inzwischen bundesweiter Experte für Satellitennavigation.

Für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse über satel­litengestützte Navigation erforder­lich. Die benötigten Geräte (Notebooks und GPS-Geräte) wer­den für die Dauer des Kurses jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Kursgebühr: 95 Euro pro Person (ADFC-Mitglieder: 85 Euro).

Anmeldung unter region@adfc-hannover.de

 

Lust auf Fahrrad – VKO Hannover

Am Sonntag, 31.03.2019 findet wieder der Aktionstag „Lust auf Fahrrad“ im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntag in Hannover-Zentrum statt.

Gleichzeitig findet auch das „Blaue Wunder“ in Hannover-Linden statt.
Der ADFC ist in beiden Stadtteilen mit Aktionsständen und Hannah- und WiLas-Lastenrädern vor Ort.

© ADFC Region Hannover 2019

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress