Eintritt frei! ADFC-Regions-Zweirad-Sommerfest: Sa., 15.6., ab 15 Uhr

Rückschau
Zweirad-Sommerfest 2019

DAS war – wieder mal – ein tolles Fest rund ums Fahrrad:
Vielen Dank an alle, die dabei und mit uns party-rad-aktiv waren!

Und
Wir arbeiten schon kräftig am Zweirad-Sommerfest!

Medien
HIER ist eine Online-Rückschau in Bearbeitung:
Geplante Fertigstellung: Sonntag-Abend, 16. Juni 2019. 😉

– – – – – – – –

TABITA & weitere Life-Music-Acts
Bild ©: ADFC Langenhagen

Lastenradcafé in Bothfeld

6. RAD-WANDER-TAG am 2. Juni 2019

Am 02. Juni 2019 veranstaltet der ADFC Region Hannover in Kooperation mit der Region Hannover, der AOK Hannover und der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung bereits zum sechsten Mal den RAD-WANDER-TAG, der zu einer Radtour in und um Hannover anregen soll. Wie in den Vorjahren ist diese Veranstaltung wieder eingebunden in den Wettbewerb „Stadtradeln“, der vom 19. Mai bis 08. Juni stattfinden wird.

Die Strecke ist rund 43 Kilometer lang und verläuft meist auf Radwegen oder befestigten Feld- oder Waldwegen sowie verkehrsarmen Straßen.

Alle Informationen zum RAD-WANDER-TAG finden sie hier

Bundesverkehrsministerium sammelt online Vorschläge zur Verbesserung des Radverkehrs


Foto: (c) BMVI

Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, hat in der letzten Woche in Dresden anlässlich des 6. Nationalen Radverkehrskongresses seine Ziele für einen attraktiven Radverkehr in Deutschland vorgestellt.

Darüberhinaus sind bis zum 30. Juni 2019 erstmals alle Interessierten dazu eingeladen, online ihre Meinungen und Ideen zur Verbesserung des Radverkehrs in Deutschland einzureichen. Bundesminister Scheuer hat den Anfang gemacht und acht Ziele vorgegeben, die im Rahmen der Online Beteiligung priorisiert und mit eigenen Ideen unterfüttert werden können. Die Rückmeldungen sollen in die Entwicklung des neuen Nationalen Radverkehrsplans 2021 (NRVP) des Bundesverkehrsministeriums fließen. Der NRVP ist die Grundlage für die Förderung des Radverkehrs durch den Bund. Informationen zur Teilnahme unter: www.zukunft-radverkehr.bmvi.de.

 

Lastenradcafé beim LoseLaden in Linden

Radmitnahme im GVH vereinheitlicht


Foto: (c) Olaf K.

Rechtzeitig zum Start des Stadtradeln treten am 19.5.2019 neue Mitnahmezeiten für Fahrräder im GVH in Kraft.
Die wesentlichen Neuerungen sind eine verlängerte nächtliche Mitnahmezeit von 19Uhr bis 6Uhr30 (bisher 5Uhr) und die Möglichkeit nun auch bei der Regiobus werktags in der Zeit von 8Uhr30 bis 15Uhr Fahrräder mitzunehmen. Die Beförderungsbedingungen wurden zudem so angepasst,  dass bei Platzmangel Rollstühle und Kinderwagen vorrang vor Fahrrädern haben – aber das sollte eigentlich selbstverständlich sein. Mehr zu »Radmitnahme im GVH vereinheitlicht«

Fahrradsternfahrt am 19. Mai – Auftakt zum Stadtradeln 2019

Sternfahrt

Am Sonntag, 19.05.2019 ist es wieder soweit. Die Region Hannover startet mit der beliebten Fahrradsternfahrt in die neue „STADTRADELN“– Saison. Startpunkte der Fahrradsternfahrt sind

  • der Rathausplatz in Garbsen,
  • der Edeka Parkplatz in Ronnenberg,
  • der Parkplatz des A2 Center in Altwarmbüchen und
  • der Platz vor dem Stadtteilzentrum Krokus am Kronsberg.
    Ziel der Fahrradsternfahrt ist der Georgsplatz, von wo die Erlebnisausstellung „Stadt,Mensch Fahrrad“ stattfindet.
    Weitere Treffpunkte an den Zwischenstationen der Touren finden Ihr hier

Mehr Infos gibt es unter: https://fahrradsternfahrt-hannover.de

 

Zukunft gestalten – Klimaschutz und Mobilität

Zum Thema Zukunft gestalten – Wie lassen sich Klimaschutz und Mobilitätsanforderungen gemeinsam umsetzen? führt die Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften am 22.Mai 2019 in Hannover eine Tagung durch.

Dass sich das Klima wandelt, haben wir in den letzten Jahren erlebt.
Ein Teil der Ursache liegt in unserer Art der (individuellen) Mobilität.
Ziel dieser Tagung ist es, die Verkehrswende in Deutschland zu thematisieren und in diesem Prozess möglichst viele Betroffene/ Beteiligten einzubeziehen.
Mehr zu »Zukunft gestalten – Klimaschutz und Mobilität«

Next Generation Ride Challenge

Spenden-Radtour: Fahrräder für Afrika

Vom 24. – 30. Mai 2019 fährt eine Gruppe von jungen Menschen in 7 Etappen mit dem Fahrrad von Thionville (Frankreich) nach Hamburg, um Spenden zu sammeln für World Bicycle Relief. Mit dem Geld werden Fahrräder (sog. Buffalo-Bikes) finanziert, welche jungen Menschen in Afrika zugute kommen. Die Fahrräder ermöglichen den Jugendlichen, die Schule zu besuchen und zur Arbeit zu fahren, was durch weite Wege zu Fuß sonst oft nicht möglich ist. Dadurch wird ihnen zu einem Schulabschluss und einer neuen Zukunft verholfen. Die Radtour nennt sich „Next Generation Ride Challenge“ und ist ein Projekt von Rotaract und Rotary Frankreich und Deutschland. Das Ziel der Gruppe ist es, 20.000 US$ zu sammeln. Ein Fahrrad für eine Familie kostet 147 US$.

Wenn Sie das Projekt unterstützen wollen, können Sie unter folgender Adresse spenden:
Rotaract Club Thionville
IBAN: FR76 1027 8051 0100 0217 7880 264
BIC: CMCIFR2A
Oder direkt auf unserer Fundraising Seite:
https://join.worldbicyclerelief.org/Rotary-Rotaract/nextgeneration?fbclid=IwAR2dbSYRjaBhqQMw7aMyYSPKdJu4a0y7nl2lSIK_d5XG8Emyou5aF_pqmuw

Hier geht es zu einem Video über World Bicycle Relief: https://www.youtube.com/watch?v=AXQQiFRhFYg


Elberadweg Handbuch 2019

Endlich ist es wieder da. Das Handbuch Elberadweg 2019 – mit dazugehörendem Radwanderpass. Das Handbuch enthält nicht nur die gesamte Routenführung in einzelnen Karten, sondern auch touristische Hinweise, Unterkunftsverzeichnis, Fährzeiten u.v.m. 1.300 Kilometer Fahrradgenuß an der Elbe von Cuxhaven bis Spindleruv Mlýn in Tschechien. Alle wichtigen Kontaktadressen für den Elberadweg sind enthalten. Der gesamte Elberradweg ist unterteilt in die Abschnitte Nord, Mitte, Süd und Tschechien, wenn man nur Teilstücke radeln möchte.

Jetzt wieder kostenlos bei uns zu bekommen. Natürlich gibt es bei uns auch das Handbuch Weserradweg.

© ADFC Region Hannover 2019

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress