„Hannah“ – Lastenräder für Hannover

150922 E Hannah Start 0002ADFC Region Hannover und Velogold präsentieren 4 Hannahs für die Region Hannover. Der ADFC Region Hannover und Velogold haben am 22. September 2015 um 11 Uhr auf der Goseriede 4 Hannahs, erstmalig als Pedelec, für die Region Hannover präsentiert. Die stellvertretende Regionspräsidentin Angelika Walther hieß die Hannahs mit einem Grußwort willkommen und probierte die Hannahs anschließend begeistert selbst aus. 150922 Eröffnung Regions-Hannahs 2 (0 Downloads)

Neue Radverkehrsanlage zwischen Heitlingen und Stelingen

Es ist vollbracht, Heuers Plan B sei Dank! Nach nunmehr 15-jähriger Planung wurde am Freitag, den 03.Juli 2015 der neue Radweg zwischen Heitlingen und Stelingen (Stadt Garbsen) durch Herrn Bürgermeister Grahl freigegeben. Einzelpersonen, Parteigremien, die Verwaltung der Stadt Garbsen und der ADFC – alle hatten sich sehr engagiert gegenüber der Regionsverwaltung Hannover letztendlich durchgesetzt. Denn……… Mehr zu »Neue Radverkehrsanlage zwischen Heitlingen und Stelingen«

„Drahtesel“ – ein Vortrag

Die Geschichte des Fahrrads im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Von der Draisine über das Michaux-Rad und das englische Hochrad zum „safety“-Rad. Die Entwicklung des ersten Massenverkehrsmittels. Infrastrukturvoraussetzungen, Produktionsgeschichte, soziale Nutzungswandlungen und politische Zündfunken. Referent ist Dr. Uwe Burghardt, Leiter des AK Technikgeschichte im VDI-BV Hannover e.V. Der Vortrag findet am Dienstag, den 22.09.2015, 18:00 Uhr im  Historisches Museum Hannover, Burgstrasse/Holzmarkt (Eingang), Pferdestrasse 6 statt, der Eintritt ist frei.

Gedenkstätten-Fahrradtour am 20.09.2015

150920 Tour VergessenDie auch in diesem Jahr durchgeführte Gedenkstätten-Fahrradtour umfasst ca. 35 km und führt teilweise um das Flughafenareal (Kananohe, Evershorst) herum. Gemeinsam mit dem Allgemeinen Fahrrad Club (ADFC) wollen wir an die Opfer des Faschismus und an die Verbrechen an den Zwangsarbeiter/innen an den Stationen erinnern. Hier findet Ihr die Einladung 150920 Touer gegen Vergessen (0 Downloads)

Urlaub in der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist vom 27.07. – 14.08.2015 wegen Urlaub geschlossen. Wir wünschen allen ADFC Mitgliedern einen schönen Sommer und tolle Radtouren.

Der ADFC bietet Fahrradkurse für Erwachsene in Hannover an.

Der Kurs wendet sich an absolute Anfänger, Wiederaufsteiger und an alle unsicheren Radfahrerinnen und Radfahrer. Viele glauben, „Radfahren ist kinderleicht“. Doch braucht es in jeder Alterslage Raum und Zeit sich dem Radfahrlernen anzunehmen. Deshalb bieten wie seit vielen Jahren erfolgreich Fahrradkurse für Erwachsene an, die keine Gelegenheit hatten, sich mit dem Fahrrad vertraut zu machen. Denn Fahrrad fahren macht Spaß und erfüllt auf eine einzigartige Weise unser Grundbedürfnis an Mobilität.

  • Zeit: Der Kurs findet statt vom 03.08. – 14.08.2015 von je 10:00 – 12:00 Uhr.
  • Ort: Hannover-Herrenhausen, Schulhof des Goethe-Gymnasiums, Franziusweg 43, 30167 Hannover
  • Kontakt: direkt bei unserer Radfahrlehrerin: 0511 2831841 / Kosten: 160,- €

Eröffnung der „Kulturroute“, durch Hannover und das Land drum herum am 10.07.2015

KulturrouteIn Hannover und in den umliegenden Regionen gehen Natur und Kultur viele glückliche Verbindungen ein. Anlass für das Netzwerk Erweiterter Wirtschaftsraum Hannover (EWH), eine rund 800 km lange Fahrradroute zu entwickeln: die Kulturroute. Fahren Sie durch schöne Landschaften und besuchen Sie die großartigen Kulturgüter und die reizvollen Städte im Land: die Residenzstadt Celle, das mittelalterliche Kloster Loccum, die Welterbestätten Fagus-Werk in Alfeld sowie Dom und St. Michaelis in Hildesheim, das Mausoleum in Stadthagen, das Sprengel-Museum für moderne Kunst und die weltberühmten Herrenhäuser Gärten in Hannover.Aber auch die Rattenfängerfreilichtspiele in Hameln, die Domfestspiele in Bad Gandersheim, Rausch SchokoLand in Peine und den Weltvogelpark Walsrode. Hier ist der Eröffnungsflyer und der HAZ Kommentar 150711 HAZ Kulturroute (0 Downloads) zu finden. Wir war mit unseren ADFC-Lastenrädern auch dabei……

Verleihung des Landespreises „Fahrradfreundliche Kommune 2015“ am 09.07.2015

Fahrradfreundliche KommuneDer Landespreis wird jährlich für vorbildliche Lösungen und Initiativen zur Erhöhung des Radverkehrsanteils in den Kommunen verliehen. Mitglieder der Jury sind Abgeordnete der im Niedersächsischen Landtag vertrete­nen Parteien, Vertreter der kommunalen Spitzenverbände, des ADFC und Verkehrs­experten. Die Bewertungskriterien richten sich nach dem jeweiligen Schwerpunktthema und haben insbesondere die konzeptionellen Grundlagen, die Zusammenarbeit der einzelnen Akteure vor Ort sowie die Öffentlichkeitsarbeit im Fokus. Nach der Auswertung der schriftlichen Bewerbungen werden die für die Endrunde qualifizierten Kommunen von den Mitgliedern der Jury vor Ort unter die Lupe genommen. An dem Wettbewerb beteiligten sich bisher fast 100 Städte, Gemeinden und Landkreise. Hier findet Ihr die Einladung.

Der ADFC Langenhagen ist umgezogen

Wer sich für die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen und deren Aktivitäten interessiert: Wir sind umgezogen und haben nunmehr unsere eigene Webseite. Sie lautet: www.adfc-langenhagen.de Dort erfahren Sie künftig alles Wissenswerte und Interessante. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.      

„Rad-Wander-Tag“, des ADFC, ein Erfolg!

150607_ADFC-Fam-TourentagAuch in diesem Jahr hatten wir großes Glück mit dem Wetter. Und so waren ca. 2.000 Radlerinnnen und Radler auf der Strecke. Wir hatten dieses Mal eine Markierung mit Sprühkreide auf dem Boden angebracht, sodass die Orientierung leicht fiel. An den Infopunkten war viel los und der Spaß am Fahrradfahren war den Teilnehmern anzusehen. Wie 2014 waren auch dieses Mal viele Kinder dabei und die Tour entsprach so dem Titel „für die ganze Familie“. Eine überschlägliche Auswertung der Tourentickets ergab, dass mehr als 50 % der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Umland stammten und über 2 Drittel „noch nicht“ zum ADFC gehörten. Vielleicht hat der Rad-Wander-Tag für die ganze Familie dazu beigetragen dass noch mehr von ihnen den ADFC kennengelernt haben. Ich möchte noch mal allen Beteiligten an der Organisation und der Mitarbeit an diesem „Event“ danken. Wir alle und die Kooperationspartner waren uns einig, dass dieser Tag auch im nächsten Jahr stattfinden soll.

© ADFC Region Hannover 2019

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress