ADFC Radfahrkurse

Sie haben nie Radfahren gelernt
oder sind schon seit Jahren nicht mehr Rad gefahren?
Dann geben wir die Gelegenheit, es jetzt zu lernen.

Lernen ohne Angst:
Der ADFC Region Hannover bietet seit vielen Jahren Kurse nach dem Konzept „Moveo ergo sum“ zum Radfahren lernen an. Im Fokus der Kurse steht das natürliche Entfalten von Wahrnehmen, Bewegen und Handeln. Durch spielerische, angemessen dosierte und anspruchsvolle aber auch herausfordernde Übungen entwickeln die TeilnehmerInnen Vertrauen in Ihre Fähigkeiten/ Fahrkünste. Und sind so in der Lage sich vielfältig mit und auf dem Rad bewegen zu können. Das Rad dient als Partner, Medium und Arbeitsfeld. Im Mittelpunkt steht der individuelle Prozess des Einzelnen.

Wir verfügen über einen eigenen Fahrzeugpark mit 12 Rollern, 12 Klapprädern und 6 Fahrrädern, die in einem PKW Kofferanhänger untergebracht sind und von einem normalen PKW gezogen werden kann, wir kommen also auch zu Ihnen.
Unsere Kurse werden von einer zertifizierten Radfahrlehrerin nach dem Prinzip „Moveo ergo sum“ („Ich bewege mich, also bin ich“) geleitet: Sie berät gern und unterbreitet Terminvorschläge.


Kontakt, Anmeldung & Durchführung:
Radfahrlehrerin Charlotte Niebuhr

Email c.niebuhr@adfc-hannover.de
Telefon 0511/ 28 31 841

 

1. AnfängerInnen-Kurse

Nur noch Aufnahme in die Warteliste möglich!

c.niebuhr@adfc-hannover.de

Termin 3: 25.03. – 05.04.19, Sehnde – ausgebucht

Termin 4: 09.04. – 18.04.19, Neustadt – ausgebucht

Termin 5: 24.04. – 04.05.19, Wunstorf – ausgebucht

Termin 6: 13.05. – 24.05.19, Hannover – ausgebucht

Termin 7: 11.06. – 21.06.19, Hannover – ausgebucht

Termin 8: 15.07. – 28.07.19, Burgdorf – ausgebucht

2. Wochenendkurse für AnfängerInnen

Nur noch Aufnahme in die Warteliste möglich!

Termin: 25./26.05.2019 und 01./02.06.2019 ausgebucht

3. Aufbaukurse

3.1 Kurse für Fortgeschrittene / WiederaufsteigerInnen

Nur noch Aufnahme in die Warteliste möglich!

3.2  Verkehrskompetenzkurse/ Verkehrssicherheit

Nur noch Aufnahme in die Warteliste möglich!

4.  Kurse für Pedelecfahrer

– noch in Planung – Termine auf Anfrage

Unsere Kursangebote

Anfängerkurse

Anfängerkurse richten sich an alle, die nie Radfahren gelernt haben oder es immer mal wieder versucht haben, aber gescheitert sind. Die Kurse finden in kleinen Gruppen mit maximal zehn Personen statt. Zum Ende des Kurses genießen die Teilnehmenden in der Regel auf einer gemeinsamen Fahrradtour ihre erworbene Mobilität.

Geübt wird an zehn Tagen jeweils zwei Stunden pro Tag, verteilt über zwei Wochen. Alternativ bieten wir Wochenendkurse an, dann verteilen sich die Stunden an zwei aufeinander folgenden Wochenenden Samstag/Sonntag.

Kursdauer: 20 Unterrichtsstunden Teilnahmebeitrag: 80 Euro pro Person (Sozialtarif möglich)

Aufbaukurse

Wiederaufsteiger und Absolventen der Anfängerkurse

Diese Kurse bieten eine Vertiefung des Gelernten aus den Anfängerkursen. Wiederaufsteiger, die länger nicht Rad gefahren sind, erhalten durch die Übungen wieder Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und gewinnen verlorene Sicherheit zurück. Die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer*innen fließen in den Unterricht mit ein.

Kursdauer: 10 Unterrichtsstunden Teilnahmebeitrag: 40 Euro pro Person

Verkehrskurse (Fahrkompetenz und Verkehrssicherheit)

Dieser Kurs richtet sich an alle Radfahrer*innen, die sich im Straßenverkehr unsicher fühlen. Teilnehmende sollten möglichst ihr eigenes Fahrrad mitbringen, Wünsche und Fragen fließen in den Unterricht mit ein.

Die erste Einheit des Kurses mit Übungen zur Fahrkompetenz findet auf einem geschützten Übungsplatz statt, danach geht es zum begleiteten Fahren in den realen Verkehr.

 Im Theorieteil besprechen wir geltende Verkehrsregeln, Verhalten im Verkehr und geben allgemeine Tipps für sicheres Radfahren.

Kursdauer: 6 Stunden (max. 5 Personen) Teilnahmebeitrag: 24 Euro pro Person

Pedelec-Kurse

Diese Kurse richten sich an Menschen, die Dank Ihrer Pedelecs wieder Spaß am Radfahren haben, aber  noch unsicher im Umgang mit dem Rad sind (höhere Geschwindigkeit, größeres Eigengewicht, anderes Kurvenverhalten).

Das eigene Pedelec ist mitzubringen. Inhalt des Kurses sind fahrpraktische Übungen zum sicheren Umgang mit dem Pedelec wie sicheres Anfahren und Anhalten, Kurven fahren und Bremsen aus unterschiedlichen Unterstützungsstufen. Auf Wunsch kann der Kursinhalt ergänzt werden durch begleitetes Fahren im Verkehr sowie Informationen zu Verkehrsregeln und Verhalten im Verkehr. Kursdauer: 6 Stunden (max. 5 Personen) Teilnahmebeitrag: 24 Euro pro Person

Geschlossene Kurse

Verbände, Institutionen und Vereine können einen geschlossenen Kurs buchen. Termine und Zeiten werden gemeinsam geplant.

In Planung:
Kurse für Kinder / Verkehrstraining / Vorbereitung auf die Fahrprüfung für Grundschüler

Einzelunterricht möglich.  Termine auf Anfrage.  Sprechen sie uns an!!!

© ADFC Region Hannover 2019

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress