Winterdienst und Salzrouten

Seit dem Winter 2010/11 hat der ADFC mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb Hannover auf Initiative der Politik (Bau- und Umweltausschuß) ein ca. 100km langes Radwegenetz in der Stadt Hannover festgelegt, das mit salzarmer Räumung vorrangig (Dringlichkeitsstufe 1) bearbeitet wird.  Auf der Karte ist ersichtlich welche Radwege in der Dringlichkeitsstufe 1 (auch in Nachtbereitschaft und an Wochenenden) geräumt werden. Die restlichen Radwege werden nur an Wochentagen Mo. bis Fr. zu normalen Arbeitszeiten geräumt. Die Wege durch Eilenriede und Grünanlagen hat das Grünflächenamt an Fremdfirmen vergeben. Wenn ausgeschilderte Radwege nicht geräumt sind oder aus anderen Gründen nicht benutzbar sind, entfällt die Radwegebenutzungspflicht und der Radfahrer hat das Recht, auf der Fahrbahn zu fahren. [Download nicht gefunden.]

© ADFC Region Hannover 2020

Verwandte Themen

Stichworte

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress